Weihnachten Grad Slowenien
Reisen,  Roadtrip

Weihnachtsstimmung im Sommer & Aushalten Nicht Lachen

Tag 14

16.August.2020 (Sonntag)

Plätzchenduft und Weihnachtsmusik

Für den Sonntag, unseren letzten Tag in unserem Ferienhaus in Slowenien, hatten wir uns noch eine ganze Liste voll Dinge vorgenommen. Dinge für die wir nicht mal das Haus verlassen mussten. So hatten wir vor ein paar Tagen aus Spaß gesagt, dass man doch mal Weihnachten auf unserem Roadtrip feiern könnte. Einfach mal so, im Sommer.

Und siehe da, in unserem Ferienhaus war aus irgendeinem Grund mehr als genug weihnachtliche Deko in den Schränken zu finden. So wurde unser selbsternannter Feiertag am Morgen mit einem Brunch gebührend begonnen. Mit weihnachtlicher Musik im Hintergrund backten wir danach blechweise Plätzchen und Brownies. Und nachdem wir alle auffindbaren Lichterketten und Christbaumkugeln aufgehangen hatten und zum fünften Mal „Last Christmas“ hörten, kam wirklich eine richtige Weihnachtsstimmung auf. Man konnte sich den Schnee auf den Hügeln draußen quasi schon einbilden.

Aushalten nicht Lachen

Auch für den Abend hatten wir uns noch etwas ganz Besonderes überlegt. So hatten wir ein paar Tage zuvor, zwei Teams ausgelost, um „Aushalten nicht Lachen“ zu spielen. Jedes Team hatte drei Tage Zeit bekommen sich Gags auszudenken, die das andere Team zum Lachen bringen sollten. Und an dem Abend wurde wirklich viel gelacht. Ob stumpfes Schachspielen oder selbstgeschriebene Zeitungsannoncen – irgendwann konnte niemand mehr sein lachen zurückhalten. Zu guter Letzt schauten wir dann noch den absoluten Klassiker „7 Zwerge“.

Ein schöner letzter Tag, an dem wir es nochmal so richtig ausnutzten in einem eigenen Haus zu übernachten, bevor es die ganze letzte Woche nur noch auf Campingplätze gehen sollte.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.